Tage religiöser OrientierungEin besonderes Angebot für Schulklassen

_MG_8621

Für alle Schulformen ab Klasse 9

Im Mittelpunkt der TrO stehen die Schüler/Innen mit ihren Fragen, Wünschen und Lebensthemen. Außerhalb schulischer Lehrpläne bieten TrO die Chance, sich mit der eigenen Person, eigenen Lebensthemen und Sinnfragen auseinander zu setzen.

Über das Konzept TrO

Förderschulen Klasse 1 bis 8

Ein besonderes Angebot für Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Behinderungen. Das Vertrauen zu sich selbst, zu anderen und zu Gott, wie auch das Einüben sozialer Kompetenzen können Inhalte dieser Tage sein. Der stark ausgeprägte erlebnisorientierte Ansatz befähigt Schüler/innen, einen ganz anderen Zugang zu den Themen der Tage zu finden.

Mehr erfahren
_D3O0336

Ich nehme eine absolute innere Ruhe und viele schöne Erinnerungen mit. Ich habe mich mit Dingen auseinandergesetzt, die ich lange Zeit verdrängt habe, weil ich nicht darüber reden konnte und durfte. Hier wurde ein Raum für diese Erinnerungen geschaffen.

(Teilnehmerin, Klasse 10)

Ich gehe [nun] mit einem ganz anderen Blick aufs Leben.

(Schüler, Realschule)

Ich habe gelernt, dass Religion nicht nur mit Beten etc. zu tun hat, sondern etwas, was einen selber bewegt.

(Schülerin, Gymnasium)