Liebe Sinn- und Sehnsuchende, liebe Entdeckerinnen und Entdecker

Im Rahmen meiner neuen Aufgabe als Seelsorgerin für junge Erwachsene wurde mir durch Gespräche und verschiedene Treffen immer deutlicher, dass es ein starkes Bedürfnis nach einem „mehr“ gibt, das jedoch schwer in Worte zu fassen ist. Eine Sehnsucht nach Stärkung, Stärkung im Leben und im eigenen Glauben, Orientierung und dem Austausch darüber mit anderen, standen immer wieder im Vordergrund. So ist in den vergangenen Wochen folgendes Angebot innerhalb der Konzeptionsphase entstanden, zu dem ich Dich heute gerne einladen möchte

Zwischen Wandern und Wundern – Ein Tag in St. Altfrid am 29. Juli 2017

Du fragst Dich: Wohin wandere ich? Worüber wundere ich mich? Wo bin ich verwundet? Was stärkt mich?
An diesem Samstag im Juli ist Zeit für Deine Suche nach Antworten.
Zeit für eine Auseinandersetzung mit Deinem Glauben.
Zeit für Austausch mit anderen.

Gemeinsam wollen wir Worte aufspüren – für eigene Gefühle und Gedanken, für die eigene Wanderung, für den eigenen Weg. Wir kosten Worte, schmecken Sätze, wagen Fragen, sammeln Kostbares und Köstliches, schreiben auf und teilen.
Wir leihen uns Worte bei anderen und versuchen das Leben zu lichten mit Geschichten und Gedichten – mit Gebeten vielleicht oder allem dazwischen.
Alles ist erlaubt und jede und jeder ist von Herzen willkommen.

Für die inhaltlichen Impulse und kreativen Zugänge habe ich Hanna Buiting eingeladen. Mit ihr gemeinsam möchte ich euch auf dieser Reise begleiten.
Über ihre Homepage könnt ihr einen ersten Eindruck von ihr und ihrer Arbeit bekommen.

Wir werden zwar keine klassische Wanderung mit Rucksack und Wanderschuhen machen, wohl aber im übertragenden Sinne wandern: Nach innen, nach außen, zurück und nach vorn – du bestimmst das Tempo und die Richtung. Und dass wir auch ein paar echte Spaziergänge an diesem Tag machen, ist natürlich auch nicht ausgeschlossen 🙂

Für eine bessere Planung freuen wir uns über eine Rückmeldung bis spätestens 19.07.2017, per Email an: Stefanie.Gruner@bistum-essen.de

Routenführung für Samstag, 29. Juli 2017 im
Jugendhaus St. Altfrid
Charlottenhofstrasse 61
45219 Essen

Ankommen 9:30 Uhr – 10:00 Uhr – Treffen im Torbogen St. Altfrid (Eingangsbereich)
Beginn 10:00 Uhr
Mittagessen
Ende ist um 17:00 Uhr
Vielleicht spricht es dich an und du hast Lust ein Stück zwischen Wandern und Wundern unterwegs zu sein?